Textilien im Promotionbereich

Eingetragen bei: Blog | 0

Wer kennt nicht das Sprichwort
„Kleider machen Leute“.
Die Bekleidungsindustrie ist ein ausgedehnter Wirtschaftszweig, der natürlich auch im Promotionbereich eine große Rolle spielt.
Die Mode muss modisch, bequem und vor allem funktional sein. Besonders positiv in diesem Bereich ist das wachsende Bewusstsein in ökologischer und etischer Hinsicht. Laut einer Studie der GfK Custom Research in ca. 20 Ländern Europas und Amerika, achten fast die Hälfte der Rumänen und Russen auf modebewusste Kleidung. Bei Europäern und Amerikanern sind es rund ein Drittel, die, Wert auf aktuelle Mode legen. Nur bei den Dänen, Schweden und Franzosen misst jeder Vierte der Kleidung eine besondere Bedeutung bei. Das Fazit daraus kann nur sein, was so großes Interesse genießt, darf auch als Werbeträger nicht außer acht gelassen werden.

Hinterlasse einen Kommentar